Regenbogenwaffeln

Mmhhh... Waffeln, der Liebling aller Kinder. Doch auch ein Klassiker kann etwas frische Farbe vertragen. Mit diesem Rezept werden Waffelherzen zum absoluten Hingucker auf jedem Kindergeburtstag.

Du brauchst dafür:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 450 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Lebensmittelfarbe in rot, blau und grün
  • Pflanzenöl und Puderzucker

 

Tipp: Weihnachtlich werden die Waffeln mit einer Prise Zimt.

 

So geht's:

Schritt 1:
Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren.
Tipp: Achte darauf, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Dann wird der Teig schön gleichmäßig.
 IMG_7418
Schritt 2:
Nach und nach die Eier und den Quark dazu löffeln.
IMG_7421
Schritt 3:
Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und ebenfalls Löffel für Löffel hinzugeben.
 IMG_7424
Schritt 4:
Alles zu einem glatten Teig verrühren.
 IMG_7426
Schritt 5:
Den Teig auf vier Schüsseln aufteilen und drei davon mit Lebensmittelfarbe versehen.
 IMG_7428
Schritt 6:
Alles gut verrühren.
 IMG_7430
Schritt 7:
Einen Löffel aus jeder Schüssel auf das heiße Waffeleisen klecksen.
 IMG_7436
Schritt 8:
Deckel zu. Deckel auf.
 IMG_7452
Marluka, marlaka, blauer Hund, fertig sind die Waffeln in bunt! Dein Kind kann von Farben nicht genug bekommen? Dann schick es mit Hexe Wawu auf ein unvergessliches Abenteuer. In "Hexe Wawu und die gestohlenen Farben" hilft Dein Kind der kleinen rothaarigen Zauberin bei der Suche nach den Regenbogenfarben. Ob sie wohl fündig werden?

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.