Erdbeer-Melonen-Slush

Marluka, marlaka, Anemone, was gibt es Schöneres als Trinkeis mit Erdbeeren und Melone? Dein Kind ist eine Naschkatze wie Hexe Wawu und ihre Freunde? An einem Slush, dem oft viel zu süßen und halbgefrorenen Getränk, das es in allen Regenbogenfarben gibt, kommt es selten vorbei? Dann kommt hier die gesunde und absolut leckere Alternative. Und das Beste: Es ist zauberhaft einfach.

Du brauchst dafür:

  • 450 g Wassermelone
  • 5 große Erdbeeren
  • 1 Limette
  • Gefrierfach
  • Stabmixer

 

Und so geht´s:

Schritt 1:
Schneide die möglichst kernlose Wassermelone in Würfel und lasse sie über Nacht im Gefrierfach zu Eis werden.

 Erdbeer-Melonen-Slush1

Schritt 2:
Schneide nun die Erdbeeren in grobe Stücke und presse den Saft aus einer Limette.

 Erdbeer-Melonen-Slush2

Schritt 3:
Gibt alles in einen hohen Behälter und püriere die Früchte gut durch.

 Erdbeer-Melonen-Slush3

Schritt 4:
Gebe den fertigen Slush in ein Glas, dekoriere ihn mit etwas Obst, Trinkhalm rein - fertig!

Erdbeer-Melonen-Slush4

Guten Appetit! Weißt du, wer von Hexe Wawus Freunden am liebsten nascht? Das ist der Drache Basilikus. Ihn lernt dein Kind in "Hexe Wawu und das geheimnisvolle Zeichen" kennen. In diesem zauberhaften Abenteuer geht es um wahre Freundschaft. Echte Freunde hat Basilikus nämlich noch lieber als Süßes.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.