Erdbeer-Bananen-Eis

Hat dein Kind Eis und Beeren auch so gern? Hexe Wawu ist ein riesiger Blaubeer-Fan, aber Erdbeeren finden sie und ihre Freunde auch richtig lecker. So leicht kannst du ein gesundes Beeren-Eis zaubern, das dein Kind lieben wird. Marluka, marlaka, Sumse-Bine, für dieses Eis brauchst du keine Maschine.

Du brauchst dafür:

  • 2 Bananen
  • 10 Erdbeeren
  • Mixer
  • Gefrierfach

 

Und so geht´s:

Schritt 1:
Schneide die Bananen in grobe Stücke.

 Erdbeer-Bananen-Eis1

Schritt 2:
Das Gleiche mit den Erdbeeren: Einmal zerkleinern, bitteschön. Danach kommen alle Fruchtstückchen zusammen ins Gefrierfach.

 Erdbeer-Bananen-Eis2

Schritt 3:
Ist alles einmal durchgefroren, lässt du die Fruchtstücke kurz antauen und mixt sie mit einem Pürierstab oder in einem Mixer.

 Erdbeer-Bananen-Eis3

Schritt 4:
Im Handumdrehen entsteht ein super-leckeres Erdbeer-Bananen-Eis. Tipp: Probiere das Eis auch mit anderen Früchten aus. Wichtig ist nur die Banane als Basis, die macht alles herrlich cremig. Dann ab in eine Schüssel, dekorieren und vernaschen!

Erdbeer-Bananen-Eis4
Guten Appetit! Weißt du, wer von Hexe Wawus Freunden am liebsten nascht? Das ist der Drache Basilikus. Ihn lernt dein Kind in "Hexe Wawu und das geheimnisvolle Zeichen" kennen. In diesem zauberhaften Abenteuer geht es um wahre Freundschaft. Echte Freunde hat Basilikus nämlich noch lieber als Süßes.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.