Zauberhafte Schüttel-Ostereier

Herkömmliches Eierfärben ist Dir und Deinem Kind zu langweilig? Dann habt ihr noch keine zauberhaften Schüttel-Ostereier gezaubert! Werft eure Ostereier in Schale. Hexe Wawu zeigt Dir, wie es geht.

Du brauchst:

Eiermalfarben vor einem Becher mit Reis und Eiern

  • Eierfarbe
  • Reis
  • Gefrierbeutel
  • Pappbecher/Joghurtbecher
  • hartgekochte Eier

 

Schritt 1:

Gebe eine Handvoll Reis in den Pappbecher.

Reis in einem Pappbecher

Schritt 2:

Tropfe ein wenig Eierfarbe auf den Reis.

Rote Farbe in einem Becher mit ReisGrüne Farbe tropft in einen Becher mit Reis

Schritt 3:

Nun kommt ein Ei ins Spiel.

Ein Ei in einem Becher mit rotem Reis

Schritt 4:

Tüte drum und dann: Schütteln, was das Zeug hält.

407

Schritt 5:

Wenn das Ei überall Farbe bekommen hat, bist Du fertig! Tipp: Du kannst den Reis auch umfärben. Einfach mit den hellen Farben beginnen und nach und nach dunkler werden, dann musst Du keinen neuen Becher verwenden.

Ein rotes Ei in einem Becher mit rotem Reis.Ein grünes Ei in einem Becher mit grünem Reis.

Hübsch gesprenkelt und leuchtend. So toll sehen die zauberhaften Schüttel-Ostereier aus. Viel Spaß beim Shaken!

Tipp: Werfe den bunten Reis nicht gleich weg. Wenn Du ihn trocknen lässt, ist er eine prima Alternative zu Deko-Sand. Probiere es einfach aus.

Ein rotes Ei in einem grünen Eierbecher und ein grünes Ei in einem gelben Eierbecher.

 

Text: Anne Breitsprecher
Fotos: Ulrike Kielmann

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.