Traumwelt-Regenbogen

Regenbögen sind schon eine tolle Sache. Eben regnet es noch und dann, wie aus dem Nichts, erleuchten sie den Himmel mit den schönsten und buntesten Farben. Hexe Wawu und ihre Freunde lieben Regenbögen. Dein Kind auch? Mit dieser Bastelanleitung kann es sich bei jedem Wetter über einen Regenbogen am Kinderzimmerfenster freuen.

Du brauchst dafür:

  • Buntpapier
  • Watte
  • Perlen
  • Tacker
  • Nadel
  • Faden
  • Schere
  • Klebestift

 

Und so geht´s:

Schritt 1:
Schneide Regenbogen-Streifen aus Buntpapier zurecht. Fange am besten mit einem 30 cm langen und 3 cm breiten Streifen an und werde dann immer 1 bis 2 cm kürzer von Streifen zu Streifen.

 Traumregenbogen1

Schritt 2:
Lege die Enden der Streifen auf Kante zusammen und hefte sie zusammen.

 Traumregenbogen2

Schritt 3:
Klebe ein paar Wattewolken an jedes Regenbogen-Ende.

Traumregenbogen3
Schritt 4:
Nun noch ein paar funkelnde Regentropfen. Zeichne einen Tropfen auf Buntpapier. Pro Tropfen brauchst du 3 Papier identische Tropfen.

 Traumregenbogen4

Schritt 5:
Schneide die Tropfen mit der Schere aus.

 Traumregenbogen5

Schritt 6:
Falte drei Papiertropfen in der Mitte, lege einen Faden hinein und klebe die drei Tropfen zu einem aneinander. Mit Perlen oder Pailletten kannst du die einzelnen Regentropfen beschweren und zum Glitzern bringen.

Traumregenbogen6
Schritt 7:
Ziehe mit einer Nadel alle Regenfäden durch den unteren Regenbogen-Streifen. Fixiere sie mit Perlen. Einen Faden fädelst du durch den kompletten Regenbogen. An ihm kannst du das Mobile anhängen.

Traumregenbogen
Dein Kind liebt Farben und die Magie von Regenbögen? Dann sollte "Hexe Wawu und die gestohlenen Farben" in eurem Bücherregal nicht fehlen. Im dritten Teil der personalisierbaren Hexe Wawu Kinderbuchreihe stiebitz der Graue Zauberer Tiberius die Farben des Regenbogens. Nur dein Kind kann Hexe Wawu und ihren Freunden helfen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.