Hexe Wawu Murmel-Flipper

Klick, Klick und Klack - mit dem Murmel-Flipper ist dein Kind auf Zack! Murmeln beim Rollen zuschauen und Hindernisse überwinden zu lassen, das hat schon Großeltern und Urgroßeltern Spaß gemacht. Mit dem Hexe Wawu Murmel-Flipper wird das Spielen mit den glasigen Kugeln zu einem ganz neuen magischen Spaß und schon beim Bauen kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Du brauchst dafür:

  • Pappe
  • Toilettenpapierrollen
  • 2 alte Kaffeekapseln oder Joghurt-Becher
  • Washi-Tape
  • Schere
  • Sicherheitscutter
  • Perlen
  • Sticker
  • Paketklebeband
  • Pfeifenreiniger

 

Und so geht´s:

Schritt 1:
Schneide die Grundfläche für den Murmel-Flipper nach Belieben zurecht. Bedenke, je größer deine Grundfläche ist, desto mehr Platz hast du für Hindernisse und Irrwege. Ein großes Rechteck oder Quadrat eignen sich am besten.

 Murmel-Flipper1

Schritt 2:
Falte den Karton so, dass ein etwa 3 cm breiter Rand entsteht. Schneide ihn an den Ecken ein, damit du die Murmel-Flipper-Bande umklappen und mit Paketklebeband stabilisieren kannst.

 Murmel-Flipper2

Schritt 3:
Zeichne in zwei Ecken Kreise, die im Durchmesser deinen 2 Joghurt-Bechern oder Kaffeekapseln entsprechen.

 Murmel-Flipper3

Schritt 4:
Schneide beide Kreise vorsichtig aus.

Murmel-Flipper4
Schritt 5:
Klebe die Becher mit Flüssigkleber in die Löcher. Sie sind die Ziellöcher für den Hexe Wawu Murmel-Flipper.

 Murmel-Flipper5

Schritt 6:
Jetzt kommt es auf die Fantasie deines Kindes und auf deine Ideen an. Schneide zum Beispiel ein Loch in eine Toilettenpapierrolle und klebe sie längs mit Washi-Tape auf deine Grundfläche. Durch sie können die Murmeln ins Spiel gebracht werden. Auch Pfeifenreiniger, Perlen oder andere Gegenstände können schnell zu einem Hinternis auf dem Murmel-Flipper werden. Das Spiel lässt sich allein oder zu zweit spielen und fordert die Geschicklichkeit und den Ehrgeiz heraus.

Murmel-Flipper6

TIPP: Wenn man Punkte an die einzelnen Hindernisse schreibt, lässt sich das Spiel noch einmal spannender gestalten und die Spieler können auch noch ein bisschen das Zählen und Rechnen üben - und das auf eine spaßige Art und Weise.


Genau der richtige Tipp für dein kreatives Kind? Dann solltet ihr euch "Hexe Wawu und die gestohlenen Farben" nicht entgehen lassen. In dem personalisierbaren Buch geht es um die Schönheit der Farben. Doch ein grauer Zauberer bedroht die bunte Traumwelt von Hexe Wawu und macht alles schwarz und weiß. Nur dein Kind kann den magischen Figuren jetzt noch helfen.

Tags: Basteln, Spiele
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.