Basilikus spuckt Spucke

Basilikus ist ein echter Kumpel, mit dem Hexe Wawu und ihre Freunde viel Spaß haben. Er ist für jedes Abenteuer zu haben und super lieb. Er kann kein Feuer speien, dafür lispelt er ein wenig und wird grün, wenn er sich schämt. Das macht Basilikus aber nur noch knuffeliger. Mit dieser Bastelanleitung kannst sich jeder ganz leicht einen eigenen Basilikus basteln.

Du brauchst dafür:

  • 1 Klopapierrolle
  • Buntpapier
  • Transparentpapier
  • Pfeifenputzer
  • Kulleraugen
  • Löffel
  • Schere
  • Klebestift

 

Und so geht´s:

Schritt 1:
Beklebe die Klopapierrolle mit blauem Buntpapier oder tusche sie Basilikum-blau.

Basilikus_spuckt1
Schritt 2:
Schneide das Transparentpapier in viele lange Drachen-Spuckefäden.

 Basilikus_spuckt2

Schritt 3:
Schneide zwei circa 5 cm lange Stücke vom Pfeifenputzer und rolle sie zu Schneckenaugen.

 Basilikus_spuckt3

Schritt 4:
Klebe in die Mitte jeweils ein Kullerauge.

 Basilikus_spuckt4

Schritt 5:
Piekse in die Klopapierrolle zwei Löcher für die Augen und zwei für Basilikums Nasenlöcher.

 Basilikus_spuckt5

Schritt 6:
Stecke die Augen in die passenden Löcher und biege noch zwei Nasenlöcher aus zwei kleinen Stücken Pfeifenreiniger.

 Basilikus_spuckt6

Schritt 7:
Wenn die Augen und Nasenlöcher an der richtigen Stelle sind, noch den Draht innen an den Rand der Klopapierrolle biegen.

 Basilikus_spuckt7

Schritt 8:
Dann kommen die Spuckefäden aus Transparentpapier an den Nasenausgang. Einfach mit einem Klebestift oder Klebestreifen an die Innenseite der Klopapierrolle kleben.

 Basilikus_spuckt8

Schritt 9:
Fertig ist der spuckende Basilikus. Wenn dein Kind jetzt hindurchpustet, raschelt es lustig und es sieht aus, als würde Basilkus ganz viel Spucke versprühen.

 Basilikus_spuckt

Dein Kind will mehr über Basilikus erfahren? In "Hexe Wawu und das geheimnisvolle Zeichen" kann sich dein Kind mit dem liebenswerten Drachen und Hexe Wawu auf eine abenteuerliche Suche nach wahrer Freundschaft begeben. Dieses Abenteuer wird magisch.

Tags: Basteln
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.