Dein Kind ist ungnädig und legt sich von alleine in sein Bettchen? Dann steht die nächste Krankheit oft in den Startlöchern. Hier kommen ein paar magische Tricks, wie die Zeit zu Hause im Krankenbett nicht allzu langweilig wird.
Manchmal rast sie, manchmal will sie einfach nicht rumgehen: die Zeit. Alles eine Frage des richtigen Gefühls und der Erfahrung. Kinder müssen das jedoch erst noch lernen. Mit diesen Tipps kannst Du Dein Kind dabei unterstützen.
Drache Basilikus lispelt und Zwerg Primel hat eine große Nase und wird von den anderen Zwergen verspottet. Damit haben die Figuren aus „Hexe Wawu und das geheimnisvolle Zeichen“ vielen Menschen etwas gemeinsam: Sie werden gehänselt und gemobbt. Dabei gibt es eigentlich keinen Grund traurig zu sein, ist Nicole Peer überzeugt, denn in jedem von uns steckt ein Held, sagt der Kinder-, Jugend- und Elterncoach. Wie man den findet, hat sie uns im Experten-Interview verraten.